KURZPORTRAIT

HEILPÄDAGOGISCHE ENTLASTUNGSANGEBOTE VOGELSANG

Ein Herz für Familien mit behinderten Kindern

Der Verein Heilpädagogische Tagesspielgruppe Vogelsang (HTV) mit Sitz in Eich wurde im September 2002 gegründet. Damals setzte sich der Verein zum Ziel, eine Tagesspielgruppe für Kinder mit speziellen Bedürfnissen zu gründen und zu fördern.

Die langjährige Suche nach einer geeigneten Trägerschaft fand 2010 ein glückliches Ende. Die Heilpädagogische Tagesspielgruppe startete im August 2010 erstmals unter der Trägerschaft von insieme ins neue Schuljahr. Die Spielgruppe ist damit im Früherziehungsangebot des Kantons Luzern integriert.

Der Verein HTV erhielt einen neuen Namen und der Zweck wurde neu bestimmt: Heilpädagogische Entlastungsangebote Vogelsang (HEV). HEV unterstützt Anliegen und Bedürfnisse von Kindern mit einer körperlichen und/oder geistigen Behinderung sowie von Kindern mit einem Entwicklungsrückstand, Wahrnehmungsstörungen oder Verhaltensauffälligkeiten.